Bouvier liest...

... weil er ein musischer Nerd ist!

Tag: 9. Juli 2018

Anne Elliot – Kapitel 13

Handlungszusammenfassung

Lady Russells Rückkehr nach Uppercross und somit Annes Abreise nach Kellynch ist für den Tag nach Übermorgen vorgesehen. Täglich treffen nun Berichte aus Lyme über den Zustand Louisas ein. Oft ist es Louisas Bruder Charles Musgrove, der seinen Eltern Bericht erstattet. Auch Charles Hayter begibt sich einmal nach Lyme. Grundsätzlich sind alle Besorgten nun guter Dinge, dass Louisa wieder genesen wird, obgleich es noch eine Weile dauern kann.

Nachdem die Musgrove-Eltern bereits Louisas altes Kindermädchen zur Unterstützung nach Lyme geschickt hatten, halten sie es nicht länger zu Hause aus und beschließen, ebenfalls an den Küstenort aufzubrechen, sich in einem Gasthaus einzumieten und Mrs. Harville in irgendeiner Form, die es noch zu ersinnen gilt, zu unterstützen.

Weiterlesen

Anne Elliot – Kapitel 14

Handlungszusammenfassung

Während ihres Aufenthaltes in Lyme geben sich Mr. und Mrs. Musgrove die größte Mühe, den Harvilles die täglichen Aufgaben, die mit der Pflege ihrer Tochter Louisa einhergehen, zu erleichtern.

Nach ihrer Rückkehr aus Lyme besuchen Carles und Mary Kellynch Lodge, Lady Russells Heim, in dem auch Anne wohnt. Mary und Charles äußern ihre gegensätzlichen Ansichten über Kapitän Benwick und erzählen von Mr. Elliot, auf den Lady Russell zunächst nicht gut zu sprechen ist. Auf Benwicks Besuch in Kellynch scheinen sich Anne und ihre Patentante sehr zu freuen, allerdings bleibt er nach den heißungsvollen Ankündigungen und Andeutungen leider aus.

Weiterlesen

© 2019 Bouvier liest…

Theme von Anders NorénHoch ↑